Braithorn

Iš Alpinizmo vikis.

Peršokti į: navigaciją, paiešką

2001 m vasarą į Braithorną įkopė 24 Lietuvos alpinistai (vadovas Vilius Šaduikis).


Plačiau apie kopimo sąlygas vokiškai:

Der Normalanstieg auf das Breithorn ist die leichteste Route auf einen Gipfel der Zermatter Bergkrone. Er bietet sich geradezu an, um zum ersten Mal 4000er-Luft zu schnuppern. Am frühen Morgen fährt man mit der Luftseilbahn bis Klein Matterhorn 3880m. Der Auf- und Abstieg in Schnee und Eis dauert ca. 3-4 Stunden und eignet sich für geübte Bergwanderer. Leistungen Buchungsgebühr inkl. MwSt., Führung durch den Bergführer und Breithorndiplom (Fahrkarten sind nicht inbegriffen) Gruppengrösse 3 bis 6 Pers. pro Bergführer. Ausrüstung Gute steigeisenfeste Bergschuhe, Klettergurt, Steigeisen, 1 Skistock, Gamaschen, warme wetterfeste Bekleidung (Pullover, Jacke, lange Unterhose), warme Fingerhandschuhe, warme Mütze, Sonnenhut, Sonnenbrille, Sonnencreme, Lippencreme, Thermosflasche (für warme Getränke ca. 1 Lt.), Zwischenverpflegung (energiereiche Nahrung wie Schokolade, Trockenfrüchte, Traubenzucker usw.), Taschenmesser, Rucksack.

Asmeniniai įrankiai
Google AdSense